LASER

Keimreduktion, speziell Karies
Mit dem Laser lassen sich Oberflächenschichten von einigen Zehntel Millimetern sehr verlässlich sterilisieren, und damit kariesverursachende Bakterien entfernen, ohne gesunde Zahnsubstanz abzutragen.

 

Wurzelkanalbehandlung
Für die Sterilisation von Wurzelkanälen wird das Licht über dünne Lichtleiter in den bereits aufgearbeiteten Wurzelkanal geleitet.

Dies unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers deutlich.

 

Parodontosebehandlung
Hier kann der Laser zur effektiven Reduktion von Keimen in der Parodontaltasche eingesetzt werden.

 

Chirurgie
Kommt es auf besondere Präzision und Schonung des Gewebes an, hat sich in der Chirurgie der gesamten Medizin der CO2-Laser etabliert., Durch Auswahl der Laserparameter kann damit die erforderliche Bandbreite vom flächenhaften Abtrag, über feinste Inzisionen bis zum hämostatischen Schnitt abgedeckt werden.

 

 

© 2019 Dr. med. dent. Michael Geiger - Bad Kissingen

  • Facebook Social Icon